Angebote zu "Größe" (3.355.781 Treffer)

Fenistil® Gel
8,09 €
Rabatt
5,92 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein Antiallergikum zur lokalen Behandlung/Linderung des Juckreizes bei Hauterkrankungen, von Insektenstichen, leichten Verbrennungen und Sonnenbrand. Anwendungsgebiet Zur kurzfristigen Linderung von Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut. Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria und andere allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand. Dosierung Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bis zu 3mal täglich dünn auf die betroffenen Hautstellen auftragen und leicht verreiben. Verbände sollten nicht angelegt werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge aufgetragen haben, als Sie sollten, nehmen Sie die überschüssige Creme mit einem Tuch wieder von der Haut. Im Falle einer beabsichtigten oder versehentlichen Überdosierung informieren Sie bitte umgehend Ihren Arzt oder Apotheker, damit er über den Schweregrad und ggf. erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden kann. Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, sondern führen Sie die Anwendung wie in der Dosierungsanleitung beschrieben fort. Wenn Sie die Anwendung des Arzneimittels abbrechen Unterbrechen Sie die Behandlung oder beenden Sie die Anwendung vorzeitig, so müssen Sie damit rechnen, dass sich die gewünschte Wirkung nicht einstellt bzw. das Krankheitsbild sich wieder veschlechtert. Nehmen Sie deshalb bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie die Behandlung beenden oder unterbrechen wollen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Gel zur Anwendung auf der Haut. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten häufig: weniger als 1 von 10 Behandelten aber mehr als 1 von 100 Behandelten gelegentlich: weniger als 1 von 100 Behandelten aber mehr als 1 von 1000 Behandelten selten: weniger als 1 von 1000 Behandelten aber mehr als 1 von 10000 Behandelten sehr selten: weniger als 1 von 10000 Behandelten, oder unbekannt Gelegentlich können leichte vorübergehende, lokale Hautreaktionen wie Trockenheit oder Brennen beobachtet werden. Sehr selten wurde über allergische Hautreaktionen, in Einzelfällen mit Auftreten von Streureaktionen, berichtet. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchrigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. Wechselwirkungen Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Wechselwirkungen sind bei bestimmungsgemäßer Anwendung nicht zu erwarten. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Dimetindenmaleat oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind. zur Behandlung einer bekannten Insektengiftallergie -hierfür stehen Arzneimittel in anderen Darreichungsformen zur Verfügung. zur großflächigen Anwendung. auf geschädigter Haut. Das Präparat ist nicht zur Anwendung auf großen, insbesondere verletzten oder entzündeten Hautflächen vorgesehen, dies gilt speziell für Säuglinge und Kleinkinder. Schwangerschaft und Stillzeit Aus grundsätzlichen medizinischen Erwägungen sollte das Präparat in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten nicht eingesetzt und danach äußerst sparsam angewendet werden, obwohl keine Anhaltspunkte für eine fruchtschädigende Wirkung bestehen. Stillende sollten das Präparat nicht an Brustwarzen anwenden. Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apother um Rat.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Helpic® Gel
5,95 €
Rabatt
4,90 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Hilft sofort! NACH Insektenstichen Wer kennt das nicht: einmal von einer Qualle genesselt, eine Ameise übersehen oder von einer Mücke gestochen und schon juckt die ganze Haut. Dann ist es wichtig ein Präparat zur Hand zu haben, das schnell und wirksam hilft. Für Körperstellen, die großflächig von Insektenbissen, Quallen oder Brennnesseln irritiert wurden, gibt es das speziell dafür hergestellte HELPIC Gel. Helpic Gel ist ein kühlendes Kräutergel, das bei rechtzeitiger Anwendung besonders schnell und lindernd auf die betroffenen Hautstellen einwirkt. Helpic Gel ist ein in Österreich entwickeltes und hergestelltes reines Naturprodukt. Es hilft nachweislich auch bei großflächigem Insektenbefall wie Stechmücken, Bremsen, Ameisen, Quallen, Wespen u.v.a.m. Helpic Gel lindert sofort die Irritation, kühlt und beruhigt die Stichstelle. Helpic Gel ist wasserfest, besonders zur Behandlung von größeren Hautpartien geeignet und kann bei sachgemäßer Anwendung bedenkenlos auch für Kinder verwendet werden. Anwendung: Sofort nach dem Stich/Biss eine großzügige Menge Helpic Gel auf die betroffene Hautstelle auftragen. Nicht einreiben, nur leicht auf der Haut verteilen, sodass das Gel haftet. 1-2 Minuten einwirken lassen. Bei Bedarf wiederholen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Allpharm Argan Öl
14,63 €
Sale
11,69 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Arganöl gilt bei Marokkoreisenden als Spezialtipp. Mittlerweile wird das vielseitige Öl des Arganbaums auch hierzulande angeboten. Der Arganbaum (largania spinosa) zählt zu den ältesten Bäumen der Welt und ist nur noch im südwestlichen Marokko zu finden. Für die Bewohner, die Amazigh-Berber, ist er Existenzgrundlage und wird daher auch „Baum des Lebens” genannt. Aus den Früchten des Arganbaums wird seit Jahrhunderten ein Öl gewonnen, das als echter Gesundheitshelfer gilt. Inzwischen hat man hierzulande den großen Nutzen des Arganöls erkannt: Gourmetköche, Naturkosmetiker und -mediziner loben dessen wertvolle Inhaltsstoffe. Da die Nachfrage steigt, stellt man das Öl auch industriell her. Dabei werden Röstung und Wasserkontakt vermieden. Die Samen werden in einer elektrischen Ölmühle kalt gepresst. Auf diese Weise bleiben die wichtigsten Inhaltsstoffe vollständig erhalten. Doch was ist das Geheimnis des „flüssigen Goldes Marokkos”? Arganöl besitzt eine sehr hohe Konzentration an essenziellen Fettsäuren: über 80 Prozent, die hauptsächlich aus Linolsäure und Ölsäure bestehen. In wissenschaftlichen Studien wurde nachgewiesen, dass die spezielle Zusammensetzung des Arganöls den Blutdruck und das schädliche LDL-Cholesterin senkt. Außerdem soll das Öl eine intakte Immunregulation unterstützen. Das flüssige Gold ist ungewöhnlich reich an Alpha-Tocopherol, das die stärkste Vitamin-E-Aktivität hat. Dieses wirkt sich positiv auf die Haut aus und angegriffene Zellen können repariert werden. Bei den Berbern ist die heilende Wirkung des Arganöls schon seit Jahrhunderten bekannt. Es wird nicht nur zum Kochen und Würzen, sondern auch für die Pflege von Haut, Haaren und Nägeln eingesetzt. Als Medizin dient es ihnen sowohl bei der Wundheilung, bei Sonnenbrand als auch bei Haut- und Gelenkerkrankungen. Verzehrempfehlung: Argan Öl als Speiseöl verwenden oder vor den Mahlzeiten 1-2 Teelöffel verzehren. Hochwertiges Öl aus dem marokkanischen Arganbaum. Netto-Füllmenge: 100 ml = 91,4 g Hersteller: Allpharm Vertriebs-GmbH Langgasse 63 64409 Messe

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Reise-Set Imodium akut lingual + Okoubaka D3
20,97 €
Rabatt
13,94 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Imodium® akut lingual Indikation/Anwendung Loperamidhydrochlorid ist ein Mittel gegen Durchfall. Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Jugendliche ab 12 Jahren Erstdosis: 1 Schmelztablette (= 2 mg Loperamidhydrochlorid) Wiederholungsdosis: 1 Schmelztablette (= 2 mg Loperamidhydrochlorid) Tageshöchstdosis: 4 Schmelztabletten (= 8 mg Loperamidhydrochlorid) Erwachsene Erstdosis: 2 Schmelztabletten (= 4 mg Loperamidhydrochlorid) Wiederholungsdosis: 1 Schmelztablette (= 2 mg Loperamidhydrochlorid) Tageshöchstdosis: 6 Schmelztabletten (= 12 mg Loperamidhydrochlorid) Zu Beginn der Behandlung von akuten Durchfällen erfolgt die Einnahme der Erstdosis. Danach soll nach jedem ungeformten Stuhl die Wiederholungsdosis eingenommen werden. Die empfohlene Tageshöchstdosis darf nicht überschritten werden. Kinder unter 12 Jahren Das Arzneimittel ist für Kinder unter 12 Jahren wegen des hohen Wirkstoffgehalts nicht geeignet. Hierfür stehen nach ärztlicher Verordnung andere Darreichungsformen zur Verfügung. Dauer der Anwendung Nehmen Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Tage ein. Wenn der Durchfall nach 2 Tagen Behandlung weiterhin besteht, muss das Präparat abgesetzt werden und ein Arzt aufgesucht werden. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit loperamidhaltigen Arzneimitteln darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten Suchen Sie möglichst umgehend einen Arzt auf, insbesondere wenn Sie ungewöhnliche Symptome verspüren (siehe Hinweise für den Arzt). Hinweise für den Arzt Als Zeichen einer Überdosierung von Loperamidhydrochlorid (einschließlich einer relativen Überdosierung aufgrund einer hepatischen Dysfunktion) können ZNS-Depression wie Stupor (Starrezustand des Körpers), anormale Koordination, Somnolenz (Schläfrigkeit), Miosis (Pupillenverengung), erhöhter Muskeltonus und Atemdepression (Herabsetzung der Atmung) sowie Verstopfung, Ileus und Harnretention auftreten. Kinder können auf die ZNS-Wirkungen empfi ndlicher reagieren als Erwachsene. Die Behandlung richtet sich nach den Überdosierungserscheinungen und dem Krankheitsbild. Unter ärztlicher Verlaufsbeobachtung kann versuchsweise der Opioidantagonist Naloxon als Gegenmittel eingesetzt werden. Da Loperamid eine längere Wirkungsdauer als Naloxon hat, kann die wiederholte Gabe von Naloxon angezeigt sein. Der Patient sollte daher engmaschig über mindestens 48 Stunden überwacht werden, um ein mögliches (Wieder)Auftreten von Überdosierungserscheinungen zu erkennen. Um noch im Magen vorhandene Wirkstoffreste zu entfernen, kann gegebenenfalls eine Magenspülung durchgeführt werden. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Das Arzneimittel wird auf die Zunge gelegt. Die Schmelztablette zergeht sofort auf der Zunge und wird mit dem Speichel hinuntergeschluckt. Weitere Flüssigkeitsaufnahme ist nicht erforderlich. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen: Daten aus klinischen Prüfungen Die in klinischen Studien am häufi gsten berichteten unerwünschten Wirkungen waren Verstopfung, Blähungen, Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel. Folgende Nebenwirkungen wurden

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Radley London Mary Sonnenbrille
75,00 € *
zzgl. 8,50 € Versand

Diese perfekt gestylte und ausgesprochen leichtgewichtige Sonnenbrille wird Ihr Lieblingsmodell für den Sommer werden. Sie hat eine klassische Einfassung in Schwarz oder Schildpattmuster in diversen Tönen erhältlich und das perfekte Accesspire für Arbeitstage und Wochenenden. - Handgefertige Einfassung aus Acetat - 100 % UVA- und UVB-Schutz - Glaskategorie 3 (zum Autofahren geeignet) - CR 39 Gläser - Kann bei Bedarf bei einem Optiker mit Gläsern in Ihrer Sehstärke versehen werden - Von den 70er Jahren inspirierte Form - Radley London Logo

Anbieter: Radley London
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot
Radley London Mary Sonnenbrille
75,00 € *
zzgl. 8,50 € Versand

Diese perfekt gestylte und ausgesprochen leichtgewichtige Sonnenbrille wird Ihr Lieblingsmodell für den Sommer werden. Sie hat eine klassische Einfassung in Schwarz oder Schildpattmuster in diversen Tönen erhältlich und das perfekte Accesspire für Arbeitstage und Wochenenden. - Handgefertige Einfassung aus Acetat - 100 % UVA- und UVB-Schutz - Glaskategorie 3 (zum Autofahren geeignet) - CR 39 Gläser - Kann bei Bedarf bei einem Optiker mit Gläsern in Ihrer Sehstärke versehen werden - Von den 70er Jahren inspirierte Form - Radley London Logo

Anbieter: Radley London
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot
Radley London Petula Sonnenbrille
75,00 € *
zzgl. 8,50 € Versand

Diese Pilotenbrille sorgt jeden Tag für mehr Chic. Durch die Bügel aus dünnem Metall und den metallischen Schimmer liegt sie ganz im Trend. Sie werden sie immer wieder in Ihrer Lieblingshandtasche von Radley mitnehmen. - Gestell dünnem Metall und Acetat - 100 % UVA- und UVB-Schutz - Verstellbare Nasenauflage aus Silikon - Glaskategorie 3 (zum Autofahren geeignet) - Brillengläser aus Acryl - Kann bei Bedarf bei einem Optiker mit Gläsern in Ihrer Sehstärke versehen werden - Klassische Pilotenbrillenform - Radley London Logo

Anbieter: Radley London
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot
Radley London Rosa Sonnenbrille
75,00 € *
zzgl. 8,50 € Versand

Jede Sonnenbrille hat ein von schickem Schmuck inspiriertes Detail, das alle Radley-Fans begeistern wird. Sie ist in einer Reihe von tragbaren Farben erhältlich, die Sie leicht zu Ihrer Kleidung fürs Büro und am Wochenende kombinieren können. Nehmen Sie sie in Ihrer Handtasche mit, damit sie immer zur Hand ist, wenn die Sonne scheint! - Gestell aus Polycarbonat und Acetat - 100 % UVA- und UVB-Schutz - Glaskategorie 3 (zum Autofahren geeignet) - Brillengläser aus Acryl - Kann bei Bedarf bei einem Optiker mit Gläsern in Ihrer Sehstärke versehen werden - Radley London Logo

Anbieter: Radley London
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot
Radley London Romala Sonnenbrille
75,00 € *
zzgl. 8,50 € Versand

Stellen Sie sich mit einer neuen Sonnenbrille von Radley auf sonnige Tage ein. Durch die Farbakzente und die goldfarbenen Metallelemente passt sie perfekt zu Ihrer Sommerkleidung. Diese Brille lässt dank ihrer ausgefallenen Form jeden Look eleganter aussehen. - Gestell aus Polycarbonat - 100 % UVA- und UVB-Schutz - Monel-Bügel - Glaskategorie 3 (zum Autofahren geeignet) - Brillengläser aus Acryl - Kann bei Bedarf bei einem Optiker mit Gläsern in Ihrer Sehstärke versehen werden - Geschwungene Form - Radley London Logo

Anbieter: Radley London
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot